Suchen

Was ist eine Gebärdensprache?

Tauche ein in die Welt der sprechenden Hände!

Nummer:
167
Datum:
Mittwoch 12. Juli von 12 bis 13 Uhr
Vortragsinhalt:
In dieser Vorlesung lernst du eine Sprache kennen, die man nicht hören, aber sehen kann: die Österreichische Gebärdensprache (ÖGS). Hier lernst du, wie man mit den Händen sprechen kann, wer diese Sprache benutzt und tauchst ein in die Welt der Gehörlosen. Hände hoch, los geht’s!
Veranstaltungstyp:
Vorlesung Sprachenvielfalt Wissenschaft
Fachgebiet:
Sprachen und Kulturen
Altersgruppe:
7–9 Jahre
Vortragende/r:
Barbara Schuster
kinderhände – mit händen sprechen
Ort
Campus der Universität Wien
Adresse:
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Treffpunkt:
im Hof 2
Anfahrt:
Straßenbahnlinien 5, 33, 43 und 44 Station Lange Gasse, Buslinie 13A Station Skodagasse