Suchen

Das Leben mit einer Handprothese

Wie funktioniert die Handprothese?

Nummer:
451
Datum:
Dienstag 18. Juli von 13 bis 14.30 Uhr
Vortragsinhalt:
Wir erklären dir, warum einige Menschen Handprothese brauchen, und wie diese funktionieren. Du wirst selber eine Prothese steuern können und auch versuchen kleine Aufgaben mit einer Prothese zu meistern. Weiters kannst du auch mit Hilfe von Computerspielen den Umgang einer künstlichen Hand erlernen.
Veranstaltungstyp:
Workshop
Fachgebiet:
Klinische Medizin
Altersgruppe:
10–12 Jahre
Vortragende/r:
Krisztina Szalai
Medizinische Universität Wien | Universitätsklinik für Chirurgie | Klinische Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie
Laura Hruby
Anna-Maria Willensdorfer
Medizinische Universität Wien | Universitätsklinik für Chirurgie | Klinische Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie
Rene Roggenhofer
Ort
Medizinische Universität Wien
Adresse:
Währinger Gürtel 18–20, 1090 Wien
Treffpunkt:
Ebene 7
Anfahrt:
U6 Station Michelbeuern, Straßenbahnlinien 5 und 33 Station Lazarettgasse