Suchen

Warum werden Arzneipflanzen unter die Lupe genommen?

Untersuchung von Arzneitees mit Lupe und Mikroskop

Nummer:
282
Datum:
Dienstag 11. Juli von 09:45 bis 11:45 Uhr
Vortragsinhalt:
Hast du schon einmal bei Bauchweh einen Kamillentee getrunken? Hast du dir schon einmal überlegt, ob in dem Teesackerl die richtige Arzneikamille drin ist, oder ob es da auch Verwechslungen geben kann? Wir werden Arzneitees mit Lupe und Mikroskop überprüfen und erklären, warum genaue Kontrollen dabei so wichtig sind.
Veranstaltungstyp:
Workshop Gesundheit aus dem Labor
Fachgebiet:
Lebenswissenschaften
Altersgruppe:
10–12 Jahre
Vortragende/r:
Sabine Glasl-Tazreiter
Universität Wien | Fakultät für Lebenswissenschaften | Department für Pharmakognosie
Christina Sykora
Universität Wien | Fakultät für Lebenswissenschaften | Department für Pharmakognosie
Franziska Höller
Universität Wien | Fakultät für Lebenswissenschaften | Department für Pharmakognosie
Exkursion:
Biozentrum (UZA I) sowie Geozentrum und Pharmaziezentrum (UZA II)
Adresse:
Augasse 2, 1090 Wien
Treffpunkt:
Beim Anker am Lichtenwerder Platz Ecke Augasse (direkt vor der Straßenbahnstation Liechtenwerder Platz). Bitte pünktlich kommen!
Anfahrt:
U4, U6 und S40 Station Spittelau, Straßenbahnlinie D Station Liechtenwerder Platz, Buslinien 35A Station Spittelau und 37A Station Liechtenwerder Platz