Suchen

Krank und kein Dach über dem Kopf – was nun?

Was machen Menschen, die krank sind und nicht wissen, wo sie schlafen können?

Nummer:
466
Datum:
Montag 17. Juli von 11.30 bis 12.30 Uhr
Vortragsinhalt:
Wir wissen alle, wie es ist, krank zu sein. Da ist es im Bett am schönsten. Was machen aber die Menschen, die kein Bett haben bzw. kein Dach über dem Kopf? In der Lehrveranstaltung werdet ihr hören, welche Möglichkeiten es in so einem Fall gibt.
Veranstaltungstyp:
Seminar
Fachgebiet:
Gesundheitswissenschaften und Prävention
Altersgruppe:
10–12 Jahre
Vortragende/r:
Thomas Wochele-Thoma
Medizinische Universität Wien | Caritas Wien
Alice Wimmer
Ort
Medizinische Universität Wien
Adresse:
Währinger Gürtel 18–20, 1090 Wien
Treffpunkt:
Ebene 7
Anfahrt:
U6 Station Michelbeuern, Straßenbahnlinien 5 und 33 Station Lazarettgasse