Suchen

Was ist eine Terra incognita?

Vom Reisen und Entdecken

Nummer:
128
Datum:
Montag 10. Juli von 10 bis 11 Uhr
Vortragsinhalt:
Vor fast 500 Jahren war Russland für die meisten Europäer ein unbekanntes Land, also eine Terra incognita. In der Vorlesung wirst du erfahren, wann, warum, wie und wer das unbekannte Land im Nordosten Europas für die Europäer wieder entdeckt hat.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Fachgebiet:
Geschichte
Altersgruppe:
7–12 Jahre
Vortragende/r:
Marija Wakounig
Universität Wien | Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät | Institut für Osteuropäische Geschichte
Ort
Campus der Universität Wien
Adresse:
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Treffpunkt:
im Hof 2
Anfahrt:
Straßenbahnlinien 5, 33, 43 und 44 Station Lange Gasse, Buslinie 13A Station Skodagasse