Suchen

Kleine Wunderwerke unter dem Mikroskop

Die Faszination der Insekten

Nummer:
521
Datum:
Mittwoch 12. Juli von 09 bis 10.30 Uhr
Vortragsinhalt:
Fliegen sehen für uns Menschen nur deshalb harmlos aus, weil sie so klein sind. Für Ameisen sind Fliegen furchterregende Monster. Wir betrachten Insekten aus dem Blickwinkel der Ameise. Wir sehen z.B. riesige Beißzangen, die sieben Augen einer Spinne, aber auch wunderschöne zarte Schmetterlingsflügel.
Veranstaltungstyp:
Workshop
Fachgebiet:
Physik KinderuniTechnik
Altersgruppe:
10–12 Jahre
Vortragende/r:
Karin Whitmore
Technische Universität Wien | E052 – Service-Einrichtung für Transmissions-Elektronenmikroskopie (USTEM)
Johannes Bernardi
Technische Universität Wien | E052 – Service-Einrichtung für Transmissions-Elektronenmikroskopie (USTEM)
Exkursion:
TU Wien, Freihaus
Adresse:
Wiedner Hauptstraße 8–10, 1040 Wien
Treffpunkt:
beim Portier
Anfahrt:
U1, U2 und U4 Station Karlsplatz, Straßenbahnlinien 1 und 62 sowie Badner Bahn Station Resselgasse, Buslinie 4A Station Karlsplatz